Timmerhaus
Wir transportieren Ihre Güter seit 1785

Unsere Historie, wir transportieren Ihre Güter seit 1785.

Die Familie mit dem Namen Timmerhues, im heutigen Sprachgebrauch Timmerhaus, lebte schon im 15. Jahrhundert in Sterkrade-Tackenberg. Sie war, wie viele Menschen zu dieser Zeit, in der Landwirtschaft tätig.
Anfang des 20. Jahrhunderts, als das Zeitalter der Industrialisierung begann, sah Heinrich Timmerhaus neben seiner Arbeit in der Landwirtschaft weiteres Potentia um die Geschäfte weiter auszubauen. Er transportierte Schüttgüter und Stahlerzeugnisse für die Gutehoffnungshütte in Oberhausen. Auch in der heutigen Zeit gehört diese Tätigkeit zu unserem Leistungsspektrum.

Heinrich Timmerhaus Junior (geb. 1918) führte das Transportgeschäft engagiert weiter.
Durch die immer stärker werdende Industrialisierung in dieser Zeit, gab es die ersten motorisierten Holzvergaser, die für den landwirtschaftlichen Betrieb sowie für die Transportaufgaben eingesetzt wurden. Nach dem Krieg war das Unternehmen so stark beim Wiederaufbau des Ruhrgebietes eingebunden, dass Ferntransporte in dieser Phase komplett eingestellt werden mussten.

Im Jahre 1985 gab es eine weitere wichtige Veränderung im Unternehmen. Heinz-Willi Timmerhaus richtete das Unternehmen auf die Zukunft aus und gründete die Timmerhaus Spedition und Transporte GmbH. Neben dem Ausbau des nationalen und internationalen Fernverkehrs wurde das erweiterte Angebot auf dem Markt platziert. Das Unternehmen übernahm jetzt Transporte aller Arten, wobei das Kerngeschäft bis heute im Sektor Sonder-und Spezialtransporte liegt.

Das Timmerhaus Team –
Kompetente Beratung für Ihre Transporte.

Ihre Ansprechpartner